Do 14.Dez. 16:00 - 19:00 Uhr
Café International, Heute Adventscafé !!
CVJM-Haus, Seestr. 10
Fr 15.Dez. 16:00 - 18:00 Uhr
Café International Darmsheim
ehem. Hotel Panda, Darmsheim
Mo 18.Dez. 16:00 - 19:00 Uhr
Café International Maichingen
ev. Laurentiusgemeindehaus, Bismarckstr. 28, Maichingen
Di 19.Dez. 16:00 - 17:30 Uhr
Fußballspielen junger AK
Fr 22.Dez. 16:00 - 18:00 Uhr
Café International Darmsheim
ehem. Hotel Panda, Darmsheim
Di 26.Dez. 16:00 - 17:30 Uhr
Fußballspielen junger AK
Di 02.Jan. 16:00 - 17:30 Uhr
Fußballspielen junger AK
Di 09.Jan. 16:00 - 17:30 Uhr
Fußballspielen junger AK
Do 11.Jan. 16:00 - 19:00 Uhr
Café International
CVJM-Haus, Seestr. 10
Sa 13.Jan. 10:00 - Uhr
Frauenbrunch junger AK
Di 16.Jan. 16:00 - 17:30 Uhr
Fußballspielen junger AK
Do 18.Jan. 16:00 - 19:00 Uhr
Café International
CVJM-Haus, Seestr. 10

Rappenbaumschule:  Darmsheim/Dagersheim

Die Rappenbaumschule wurde als Notunterkunft für 100 bis 140 Flüchtlinge seit Juni 2015 genutzt.
Im Laufe des Sommers 2016 sind die Bewohner in bessere Unterkünfte umgezogen.

 

Rappenbaum

Standorte Darmsheim Rappenbaumschule

 

Hotel Panda:    Darmsheim

Der Landkreis hat inzwischen das ehemalige Hotel Panda erworben und Unterbringungsmöglichkeiten für ca. 50 Personen geschaffen.

Am 11. Februar 2016 sind die ersten Familien eingezogen.

Kontakt:

Heimleiter          Uli Wolfangel   Tel. 07031 4101979 Email: u.wolfangel@lrabb.de 
Sozialbetreuung: Katharina Wojtulek: Tel. 4101979 Email:k.wojtulek@lrabb.de

Panda EO5 0408 raw

Standorte Darmsheim PANDA

 

Wohnhaus Hauptstraße. Dagersheim

Diese Unterkunft für 14 Flüchtlinge ist seit Dezember 2015 belegt.

Kontakt:

Heimleiter          Uli Wolfangel   Tel. 07031 4101979 Email: u.wolfangel@lrabb.de 
Sozialbetreuung: Katharina Wojtulek: Tel. 4101979 Email:k.wojtulek@lrabb.de

 

Wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen möchten, werden Sie Mitglied des Födervereins.
Oder spenden Sie an den Förderverein Arbeitskreis Asyl Sindelfingen
IBAN: DE4360350130
BIC  : BBKRDE6BXXX
Wir sind als gemeinnützig anerkannt. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar.
Bis zur Spendenhöhe von 200€ genügt als Nachweis der Einzahlungsbeleg bzw. Kontoauszug.
Für Beträge ab 200 Euro schicken wir eine Zuwendungsbestätigung, bitte bei Verwendungszweck SPENDE und die Postadresse angeben.

Wenn Sie in einer unserer Arbeitsgruppen mitarbeiten möchten, setzen Sie sich bitte mit dem entsprechenden Koordinator in Verbindung.
 
 
Wollen Sie die Flüchtlinge durch Sachspenden oder durch einmalige Aktionen unterstützen, melden Sie sich bitte über dieses Kontaktformular bei uns.