Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!
Sie finden hier Informationen über den Arbeitskreis Asyl Sindelfingen, Aktionen für und mit Flüchtlingen, Möglichkeiten mitzumachen und/oder zu spenden.
 
Falls Sie Anregungen zu unserem Internetauftritt haben,  wenden Sie sich bitte an einen unserer Webmaster.
Sa 25.Sep. 09:00 - 12:00 Uhr
Selbsthilfe Fahrradwerkstatt
ehemalige Eschenriedrealschule UG neben Sportplatz
Mi 29.Sep. 16:00 - 19:00 Uhr
Selbsthilfe Fahrradwerkstatt
ehemalige Eschenriedrealschule UG neben Sportplatz

13323275 944517075647265 3711499226616295397 oUnsere Solo-Bewohner kommen langsam in Maichingen an und haben in letzter Zeit immer wieder den Wunsch geäußert, mehr Kontakt zu den Maichingern zu kommen. Im Rahmen des Berufsorientierungskurses, in dem auch Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement vermittelt werden, entstand die Idee, dass sich Flüchtlinge beim Katholischen Gemeindefest als Helfer einbringen. Mit der Katholischen Gemeinde St. Anna besteht bereits ein reger Kontakt, da im Gemeindehaus einige unserer Sprachkurse und die Berufsorientierung stattfinden.

Frau Droste von der Katholischen Gemeinde hat diese Idee sofort aufgegriffen und den Kontakt zum Festkomitee der Gemeinde hergestellt. So wurde unsere Helfergruppe, bestehend aus 20 Flüchtlingen aus dem Solo, am Vorabend zu Fronleichnam zum Aufbau des Gemeindefestes herzlich Willkommen geheißen. Überpünktlich trafen etwa 20 Solo-Bewohner am Mittwoch Abend am Gemeindehaus ein.

Gemeindemitglieder und Flüchtlinge stürzten sich gemeinsam in die Arbeit: Zelte wurden aufgebaut, Tische geschleppt, Helferlisten für den nächsten Tag ausgefüllt. Unsere Solo-Bewohner wollten auch nicht nur eine Schicht lang helfen, sondern "den ganzen Tag".

An Fronleichnam selbst nahmen einige der christlichen Flüchtlinge an Gottesdienst und Prozession teil. Pfarrer Baumgartner betonte in seiner Ansprache das gute Gelingen des Miteinanders in Maichingen und seine Zuversicht mit Blick auf die Integration. Das Gemeinsame wolle man in den Vordergrund stellen, nicht das Trennende.

Bereits vor Festbeginn standen um 11.30 Uhr 20 Helferinnen und Helfer aus dem Solo bereit und verteilten sich an Grillstand und Essensausgabe, Getränkeausschank, Kuchenstand, in der Küche und als Geschirreinsammler. Bei strahlender Sonne arbeiteten Flüchtlinge und Gemeindemitglieder gut 9 Stunden lang Hand in Hand. Einige Flüchtlingskinder, die ihre Eltern begleitet hatten, hüpften derweil stundenlang auf der Hüpfburg, malten, bliesen Seifenblasen und ließen sich ebenfalls das Essen und Trinken schmecken.

Den Flüchtlingen hat es viel Spaß gemacht und sie waren mit sichtlicher Begeisterung dabei, sich in "ihrem Maichingen" zu engagieren. Es war ein toller Tag, an dem viele Kontakte geknüpft und Brücken geschlagen wurden.

Maichinger und Flüchtlinge, Christen, Muslime und Jessiden haben sich die Hand gereicht, um gemeinsam ein tolles Fest auszurichten.

An dieser Stelle sei der Katholischen Kirchengemeinde ganz herzlich für ihre offenen Arme und die Bereitschaft zu diesem "Experiment" gedankt! Die Solo-Bewohner wurden bereits eingeladen, an Erntedank wieder mit zu helfen und zu feiern. Wir freuen uns auf eine Fortsetzung!

13323241 944517288980577 7166889745812283905 o   

 

  

 

13320575 944517498980556 8329596272372582450 o

 

 

13254808 944517762313863 2703784527787225181 o

 

13268062 944517015647271 9051319519511685233 o

 

13301555 944517685647204 6407491036423206731 o

 

13320714 944516732313966 5727291674564278242 o

 

13323594 944516715647301 942893335075755274 o

 

13244270 944517208980585 2429789362829302273 o

(Bilder und Bericht: Mitglieder des AK Asyl Maichingen)

Wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen möchten, werden Sie Mitglied des Födervereins.
Oder spenden Sie an den Förderverein Arbeitskreis Asyl Sindelfingen
IBAN: DE4360350130
BIC  : BBKRDE6BXXX
Wir sind als gemeinnützig anerkannt. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar.
Bis zur Spendenhöhe von 200€ genügt als Nachweis der Einzahlungsbeleg bzw. Kontoauszug.
Für Beträge ab 200 Euro schicken wir eine Zuwendungsbestätigung, bitte bei Verwendungszweck SPENDE und die Postadresse angeben.

So erreichen Sie uns:

 
 
 
FB f Logo blue 29
 

 
 
 
 
 
 

 
 
Wenn Sie bei uns mitarbeiten möchten, setzen Sie sich bitte mit dem entsprechenden Ansprechpartner in Verbindung.
 
 
Wollen Sie die Geflüchteten durch Sachspenden oder durch einmalige Aktionen unterstützen, melden Sie sich bitte über dieses Kontaktformular bei uns.