Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!
Sie finden hier Informationen über den Arbeitskreis Asyl Sindelfingen, Aktionen für und mit Flüchtlingen, Möglichkeiten mitzumachen und/oder zu spenden.
 
Falls Sie Anregungen zu unserem Internetauftritt haben,  wenden Sie sich bitte an einen unserer Webmaster.
Sa 04.Dez. 09:00 - 12:00 Uhr
Selbsthilfe Fahrradwerkstatt
ehemalige Eschenriedrealschule UG neben Sportplatz

 

Vom 5.11. - 23.11.2021 zeigt der AK Asyl Sindelfingen die Wanderausstellung 'An(ge)kommen' des Forum der Kulturen Stuttgart in der Eingangshalle des Rathauses Sindelfingen.

Es ist eine Ausstellung über Augenblicke, Begegnungen, Geschichten von Personen mit Migrationserfahrung. Einen Einblick in die Ausstellung gibt folgender Link:https://www.forum-der-kulturen.de/angebote/wanderausstellung-angekommen/

Begleitet wird die Ausstellung von einer

  • Vernissage am 8.11.21, bei OB Dr. Vöhringer die Ausstellung eröffnet. Im Anschluss findet eine Gesprächsrunde mit Geflüchteten über ihr Ankommen in Sindelfingen statt moderiert von Peter Bausch.
  • Filmaufführung am 19.11.21 in der Martinskirche mit dem Titel 'Wir sind jetzt da', ein berührender Film über das Ankommen von 7 jungen Afghanen in Deutschland von Niklas Schenck und Ronja Wurmb-Seibel. Nach der Filmvorführung werden die beiden Filmemacher digital zugeschaltet für ein Gespräch über den Film.
  • Schussveranstaltung am 22.11.21, einer Lesung aus dem Buch 'Nach der Flucht' von Ilija Trojanow. Es lesen Sindelfinger Bürger:innen mit Fluchterfahrung.

Wir danken schon jetzt allen Beteiligten und Unterstützern für Ihr Engagement.

 

 

 

Wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen möchten, werden Sie Mitglied des Födervereins.
Oder spenden Sie an den Förderverein Arbeitskreis Asyl Sindelfingen
IBAN: DE4360350130
BIC  : BBKRDE6BXXX
Wir sind als gemeinnützig anerkannt. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar.
Bis zur Spendenhöhe von 200€ genügt als Nachweis der Einzahlungsbeleg bzw. Kontoauszug.
Für Beträge ab 200 Euro schicken wir eine Zuwendungsbestätigung, bitte bei Verwendungszweck SPENDE und die Postadresse angeben.

So erreichen Sie uns:

 
 
 
FB f Logo blue 29
 

 
 
 
 
 
 

 
 
Wenn Sie bei uns mitarbeiten möchten, setzen Sie sich bitte mit dem entsprechenden Ansprechpartner in Verbindung.
 
 
Wollen Sie die Geflüchteten durch Sachspenden oder durch einmalige Aktionen unterstützen, melden Sie sich bitte über dieses Kontaktformular bei uns.