Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!
Sie finden hier Informationen über den Arbeitskreis Asyl Sindelfingen, Aktionen für und mit Flüchtlingen, Möglichkeiten mitzumachen und/oder zu spenden.
 
Falls Sie Anregungen zu unserem Internetauftritt haben,  wenden Sie sich bitte an einen unserer Webmaster.
Keine Termine

Am Montag, den 8.11.2021 fand die offizielle Eröffnung der Wanderausstellung 'An(ge)kommen' in der Eingangshalle des Rathauses Sindelfingen statt. Die Ausstellung wurde kuratiert vom Forum der Kulturen Stuttgart. Wir freuen uns sehr, dass Herr Bürgermeister Gangl die Ausstellung eröffnet hat und damit dem Thema der Ausstellung Gewicht und Relevanz gibt. Ein herzliches Dankeschön.

Auf großen Stoffbahnen porträtiert die Ausstellung Personen, die in den letzten Jahrzehnten aus den verschiedensten Ländern der Welt zu uns gekommen sind, um hier die Sicherheit zu finden, die sie in ihrem Land nicht erfahren. Die zentrale Frage ist, wann Flüchtende ankommen. Dabei zeigt sich, dass sich anerkannt fühlen, sich gewünscht fühlen und als Mensch gesehen werden  Zeichen von gelungenem Ankommen sind. Zudem ist es wichtig, dass neben allen notwendigen Anstrengungen der Ankommenden sie auf Offenheit in der Bevölkerung stoßen müssen, um Teil der Gesellschaft zu werden. Die Ausstellung zeigt auch, dass Flucht und Integration ein Teil unserer deutschen Geschickte ist und sicher auch bleibt.

Im Anschluss an die Eröffnung gab es eine Gesprächsrunde, in der Geflüchtete über ihr Ankommen in Sindelfingen berichtet haben. Danke an sie alle für ihre persönlichen und offenen Worte. Den Abschluss machte ein wunderbares Buffet von Rimi Ksebi.

Die Ausstellung ist noch bis zum 22.11.2021 im Rathaus zu sehen. Wir danken allen herzlich, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung unterstützt haben.


Für Impressionen zur Ausstellungseröffnung klicken Sie auf >Weiterlesen

Wir freuen uns auch über viele Besucher bei den anderen Termine:

  • 19.11.2021 um 19 Uhr Filmvorführung in der Martinskirche:7 junge Afghanen erzählen von ihrem Ankommen in Deutschland
  • 22.11.2021 um 18 Uhr Schlussveranstaltung der Ausstellung: Lesung aus dem Buch von Ilija Trojanow 'Nach der Flucht', gelesen von Mitbürger:innen mit Fluchterfahrung. Die Lesung findet in der Eingangshalle des Rathauses statt. 

Bitte die dann geltenden Corona-Regeln beachten. 

 

 Impressionen zur Ausstellungseröffnung


Zum Anhalten der Bildershow bitte den Mauszeiger auf den Bildbereich bewegen

 Recht am eigenen Bild:

Wenn Sie sich auf einem Bild wieder finden und nicht einverstanden sind, dass sie gezeigt werden, reicht eine e-mail  , und wir nehmen das Bild unverzüglich heraus! Danke.

 

Wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen möchten, werden Sie Mitglied des Födervereins.
Oder spenden Sie an den Förderverein Arbeitskreis Asyl Sindelfingen
IBAN: DE4360350130
BIC  : BBKRDE6BXXX
Wir sind als gemeinnützig anerkannt. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar.
Bis zur Spendenhöhe von 200€ genügt als Nachweis der Einzahlungsbeleg bzw. Kontoauszug.
Für Beträge ab 200 Euro schicken wir eine Zuwendungsbestätigung, bitte bei Verwendungszweck SPENDE und die Postadresse angeben.

So erreichen Sie uns:

 
 
 
FB f Logo blue 29
 

 
 
 
 
 
 

 
 
Wenn Sie bei uns mitarbeiten möchten, setzen Sie sich bitte mit dem entsprechenden Ansprechpartner in Verbindung.
 
 
Wollen Sie die Geflüchteten durch Sachspenden oder durch einmalige Aktionen unterstützen, melden Sie sich bitte über dieses Kontaktformular bei uns.