Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!
Sie finden hier Informationen über den Arbeitskreis Asyl Sindelfingen, Aktionen für und mit Flüchtlingen, Möglichkeiten mitzumachen und/oder zu spenden.
 
Falls Sie Anregungen zu unserem Internetauftritt haben,  wenden Sie sich bitte an einen unserer Webmaster.
Do 09.Feb. 16:00 - 18:00 Uhr
Café international im CVJM-Haus Seestr 10 Sindelfingen
Do 09.Feb. 19:00 - 21:00 Uhr
AK Treff
Mo 13.Feb. 16:00 - 18:00 Uhr
Café International Maichingen
Laurentius-Gemeindehaus Bismarckstraße 28, 71069 Maichingen
Do 16.Feb. 16:00 - 18:00 Uhr
Café international im CVJM-Haus Seestr 10 Sindelfingen
Do 23.Feb. 16:00 - 18:00 Uhr
Kein Café international
Do 02.Mär. 16:00 - 18:00 Uhr
kein Café international
Do 09.Mär. 16:00 - 18:00 Uhr
Café international im CVJM-Haus Seestr 10 Sindelfingen
Do 09.Mär. 19:00 - 21:00 Uhr
AK Treff
Mo 13.Mär. 16:00 - 18:00 Uhr
Café International Maichingen
Laurentius-Gemeindehaus Bismarckstraße 28, 71069 Maichingen
Do 16.Mär. 16:00 - 18:00 Uhr
Café international im CVJM-Haus Seestr 10 Sindelfingen
Do 23.Mär. 16:00 - 18:00 Uhr
Café international im CVJM-Haus Seestr 10 Sindelfingen
Sa 25.Mär. 09:00 - 13:00 Uhr
Stand auf dem Marktplatz

firasDer AK Asyl lädt zu einer Veranstaltung mit Firas Alshater am Sonntag 9.10.2022 in den Pavillon Sindelfingen ein. 

Bekannt wurde er durch seine Video-Reihe „Zukar “ , in der Firas Alshater Syrern erklärt, wie die Deutschen ticken und andersherum. Mittlerweile hat Alshater zwei Bücher geschrieben: „Ich komm auf Deutschland zu: Ein Syrer über seine neue Heimat“ und „Versteh einer die Deutschen! Firas erkundet ein merkwürdiges Land“. Er ist ein ganz „normaler “ Berliner mit Hipsterbart und Brille. Firas, geboren 1991 in Damaskus, studierte dort Schauspiel. In der Revolution gegen Baschar al-Assad begann er als Journalist und Kameramann für ausländische Nachrichtenagenturen zu arbeiten. Er wurde mehrfach verhaftet und brutal gefoltert. Seit 2013 lebt er in Berlin. Gemeinsam mit Jan Heilig drehte er den Dokumentarfilm "Syria Inside ". Alshater studiert derzeit an der Film University Babelsberg KONRAD WOLF. Mit dem lang ersehnten Visum für Deutschland betrat Firas den größten Kokon der Welt: den Westen. Seitdem versucht er, uns zu verstehen: das Pfandsystem, private Briefkästen, Fahrkartenautomaten und die deutsche Sprache („Da reicht ein Leben nicht für “). Von seinen Erlebnissen in Deutschland und Syrien erzählt Firas witzig, tragikomisch, offen und immer liebenswert frech.

Wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen möchten, werden Sie Mitglied des Födervereins.
Oder spenden Sie an den Förderverein Arbeitskreis Asyl Sindelfingen
IBAN: DE4360350130
BIC  : BBKRDE6BXXX
Wir sind als gemeinnützig anerkannt. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar.
Bis zur Spendenhöhe von 200€ genügt als Nachweis der Einzahlungsbeleg bzw. Kontoauszug.
Für Beträge ab 200 Euro schicken wir eine Zuwendungsbestätigung, bitte bei Verwendungszweck SPENDE und die Postadresse angeben.

So erreichen Sie uns:

 
 
 
FB f Logo blue 29
 

 
 
 
 
 
 

 
 
Wenn Sie bei uns mitarbeiten möchten, setzen Sie sich bitte mit dem entsprechenden Ansprechpartner in Verbindung.
 
 
Wollen Sie die Geflüchteten durch Sachspenden oder durch einmalige Aktionen unterstützen, melden Sie sich bitte über dieses Kontaktformular bei uns.