Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!
Sie finden hier Informationen über den Arbeitskreis Asyl Sindelfingen, Aktionen für und mit Flüchtlingen, Möglichkeiten mitzumachen und/oder zu spenden.
 
Falls Sie Anregungen zu unserem Internetauftritt haben,  wenden Sie sich bitte an einen unserer Webmaster.
Do 09.Feb. 16:00 - 18:00 Uhr
Café international im CVJM-Haus Seestr 10 Sindelfingen
Do 09.Feb. 19:00 - 21:00 Uhr
AK Treff
Mo 13.Feb. 16:00 - 18:00 Uhr
Café International Maichingen
Laurentius-Gemeindehaus Bismarckstraße 28, 71069 Maichingen
Do 16.Feb. 16:00 - 18:00 Uhr
Café international im CVJM-Haus Seestr 10 Sindelfingen
Do 23.Feb. 16:00 - 18:00 Uhr
Kein Café international
Do 02.Mär. 16:00 - 18:00 Uhr
kein Café international
Do 09.Mär. 16:00 - 18:00 Uhr
Café international im CVJM-Haus Seestr 10 Sindelfingen
Do 09.Mär. 19:00 - 21:00 Uhr
AK Treff
Mo 13.Mär. 16:00 - 18:00 Uhr
Café International Maichingen
Laurentius-Gemeindehaus Bismarckstraße 28, 71069 Maichingen
Do 16.Mär. 16:00 - 18:00 Uhr
Café international im CVJM-Haus Seestr 10 Sindelfingen
Do 23.Mär. 16:00 - 18:00 Uhr
Café international im CVJM-Haus Seestr 10 Sindelfingen
Sa 25.Mär. 09:00 - 13:00 Uhr
Stand auf dem Marktplatz

Liebe Aktive, Mitglieder und Interessierte des AK Asyl Sindelfingen,

das Jahr 2022 ist überschattet vom Krieg in der Ukraine. All das Leid ist schwer zu ertragen.

Millionen Menschen, vor allem Frauen und Kinder, sind seit Februar als Folge der militärischen Invasion Russlands aus der Ukraine vertrieben worden. Die Hilfsbereitschaft der Sindelfinger Mitbürger, den Menschen zu helfen, ist riesig und sehr beeindruckend. Der AK Asyl unterstützt, wo es notwendig ist und wie es unsere Kapazitäten zulassen. Aber es darf auch nicht vergessen werden, dass weiterhin Menschen aus anderen Krisen- und Kriegsgebieten der Welt zu uns kommen, die unsere Unterstützung und unser Mitgefühl ebenfalls brauchen.

Die Pandemie hat sich 2022 abgeschwächt, so dass wir wieder Begegnungsmöglichkeiten anbieten konnten. So eröffneten wir vor allem die Café international in der Kernstadt und in Maichingen wieder, die erneut gut angenommen werden. Wir veranstalten in unregelmäßigen Abständen besondere Café - Mittage, wie das Herbstfest mit verschiedenen Aktivitäten oder die Nikolausfeiern.

Im Juli haben wir ein internationales Picknick zusammen mit der Gemeinde der Martinskirche veranstaltet. Der Stand beim internationalen Straßenfest hat allen wieder Freude gemacht und ein Frauentanzabend hat viele Frauen begeistert. Der kulturelle Abend mit dem syrischen Comedian Firas Alshater war gut besucht und hat einen humoristischen Blick auf das Leben in Deutschland aus der Sicht von Geflüchteten ermöglicht. Neben all diesen öffentlich sichtbaren Aktivitäten gibt es weiterhin die individuelle Hilfe, sei es z.B. bei Behördengängen, bei Arztbesuchen, bei Spracherwerb oder bei Schülernachhilfe. Eine Unterstützung, die meist im Stillen erfolgt, aber sehr wertvoll ist.

Wir danken allen sehr herzlich, die uns bei dieser Arbeit unterstützen, sei es durch aktives Mitwirken, sei es durch finanzielle Unterstützung, sei es durch Verbundenheit mit unseren Zielen. Wir sind überzeugt: Offenheit gegenüber unseren neuen Mitbürgern, Wertschätzung von Vielfalt und respektvoller Umgang mit allen bei uns lebenden Menschen tragen zu einem friedvollen und sich bereichernden Miteinander bei – wie wertvoll das ist, erfahren wir alle durch den Krieg in der Ukraine.

Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit, frohe Festtage sowie einen guten Start in das Neue Jahr 2023, in das wir alle hoffnungsvoll blicken.

Herzlichst

der Vorstand des Fördervereins AK Asyl Sindelfingen

Andreas Arndt    Andrea Frommherz     Sabine Mundle    Axel Nolting     Ulrike Wolff

Wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen möchten, werden Sie Mitglied des Födervereins.
Oder spenden Sie an den Förderverein Arbeitskreis Asyl Sindelfingen
IBAN: DE4360350130
BIC  : BBKRDE6BXXX
Wir sind als gemeinnützig anerkannt. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar.
Bis zur Spendenhöhe von 200€ genügt als Nachweis der Einzahlungsbeleg bzw. Kontoauszug.
Für Beträge ab 200 Euro schicken wir eine Zuwendungsbestätigung, bitte bei Verwendungszweck SPENDE und die Postadresse angeben.

So erreichen Sie uns:

 
 
 
FB f Logo blue 29
 

 
 
 
 
 
 

 
 
Wenn Sie bei uns mitarbeiten möchten, setzen Sie sich bitte mit dem entsprechenden Ansprechpartner in Verbindung.
 
 
Wollen Sie die Geflüchteten durch Sachspenden oder durch einmalige Aktionen unterstützen, melden Sie sich bitte über dieses Kontaktformular bei uns.